Startseite | Digitale Angebote: Vimcar – digitales Fahrtenbuch

Vimcar

Leistungen

Vimcar – digitales Fahrtenbuch

Eine sicherere Alternative

ETL-Gruppe kooperiert mit Vimcar

Vimcar ist ein weit verbreitetes und vielfach erprobtes Produkt auf dem Markt der elektronischen Fahrtenbücher. Erfahrungen aus bisherigen Betriebsprüfungen zeigen, dass die automatisch aufgezeichneten Daten nicht angezweifelt werden und dass deshalb das Fahrtenbuch bei ordnungsgemäßer Führung nicht verworfen werden kann. Vermeiden Sie böse Überraschungen bei Betriebsprüfungen.

Vorteile von Vimcar

  • Vimcar erfüllt alle Anforderungen an elektronische Fahrtenbücher gemäß BMF-Schreiben vom 18.11.2009, BStBl. I 2009, S. 1326.
  • Fahrtenbuch lässt sich als PDF-, CSV-, Lexware- oder WISO-Datei exportieren. Die digitale Signatur auf dem PDF-Auszug bestätigt die Datenintegrität gegenüber der prüfenden Finanzbehörde.
  • Alle Fahrten mit dem Pkw werden GoBD-konform aufgezeichnet. Sämtliche Angaben im Fahrtenbuch werden historisiert und nach sieben Tagen festgeschrieben.
  • Wichtig insbesondere bei Fuhrparks oder bei ausschließlich betrieblich genutzten Pkw: Der Arbeitgeber kann jederzeit Einsicht in das Fahrtenbuch nehmen und weiß daher, auf welchen Strecken der Arbeitnehmer unterwegs gewesen ist. (Individuell anpassbar, je nach Pool- oder Dienstwagen)
  • Keine Einbau- bzw. Installationskosten für das Gerät

So funktioniert Vimcar

  • Stecken Sie das Gerät (OBD-Stecker) in Ihrem PKW in die OBD-Schnittstelle. Jedes Fahrzeug benötigt dabei seinen eigenen Stecker.
    Hinweis: Alle Fahrzeuge mit Ottomotor ab dem Baujahr 2001 oder Dieselmotor ab dem Baujahr 2004 müssen laut einer EU-Verordnung mit einer genormten OBD-Schnittstelle ausgerüstet sein.
  • Das Gerät liest Kilometerdaten aus dem Fahrzeug aus und erkennt besuchte Adressen per GPS.
  • Jede Fahrt wird über die integrierte SIM-Karte automatisch bei Vimcar in der Cloud gespeichert. Alle Daten werden SSL-verschlüsselt und auf deutschen Servern in Frankfurt gesichert.
  • Laden Sie sich die Vimcar-App auf Ihr Smartphone.
  • Ordnen Sie dort jede einzelne Fahrt ihrem Zweck (privat, betrieblich, Wohnung/Arbeit) zu und erfassen Sie ggf. Adresse, den besuchten Geschäftspartner sowie den Besuchszweck.
  • Am Monats- bzw. Jahresende können Sie sich das Fahrtenbuch als pdf-Datei herunterladen und als Beleg zu dem gebuchten Privatanteil der Pkw-Nutzung archivieren.
  • Weitere Informationen finden Sie in den FAQ auf der Internetseite von Vimcar.

Wir verwenden Cookies

Entscheiden Sie selbst, ob diese Website neben funktionell zum Betrieb der Website erforderlichen Cookies auch Betreiber-Cookies sowie Cookies für Tracking und Targeting verwenden darf. Weitere Details finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Einstellungen individuell anpassen Einstellungen jetzt speichern Alle Cookies zulassen und speichern
x